Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen in der Praxis am Katzenbach !

Körpermassage

Bei der reinen Massage werden die Muskeln und Gelenke geknetet, gestrichen, gedehnt und gedrückt.
Sie können von den Füßen, über die Beine, die Arme, den Rücken und den Hals-Nackenbereich massiert
werden. Verspannungen werden gelöst und Gelenke gelockert, damit die Energie wieder frei fließen kann.

 

Dorn-Methode

Die Dorn-Methode ist eine sehr sanfte Behandlungsmethode, die auch Übungen zur Selbsthilfe enthält.
Die Grundlagen zur Ausrichtung und Mobilisierung von Gelenken integriere ich in die Massagen.
Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Shiatsu

Shiatsu verwende ich bei der Körpermassage sehr oft ergänzend.

Mit ruhigem und intensivem Hand- und Fingerdruck auf den Meridianen und den darauf liegenden
Energiepunkten wird Ihr Energiefluss im Körper in seiner Gesamtheit harmonisiert.
Ergänzend dazu werden Ihre Gelenke mit Massage- und Stretching-Techniken mobilisiert.
Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Hot-Stone-Massage

Bei der Hot-Stone-Massage wird zu Beginn warmes Öl auf Ihrer Haut verteilt.
Anschließend werden Sie mit den im Wasserbad erhitzten Basaltsteinen massiert.

Die Wärme der heißen Basaltsteine und des Öls lösen Verspannungen und
regen die Entgiftung des Körpers an.

 

Fußmassage

Wir beanspruchen sie jeden Tag. Sie führen uns überall hin. Unsere Füße.

Bei der Fußmassage bekommen Ihre Füße zuerst ein wohlriechendes Fußbad.
Ein Fußbad bringt Ruhe und Ankommen und wärmt in der kalten Jahreszeit ihre Füße angenehm auf.
In der wärmeren Jahreszeit erfrischt es wunderbar.
Sie können das Fußbad natürlich auch übergehen, wenn Sie möchten.

Anschließend werden Ihre Füße und Waden mit einem Öl Ihrer Wahl eingerieben und massiert.
Die Massage entspannt und aktiviert Ihre Fuß- und Wadenmuskulatur und
trägt über die vorhandenen Fußreflexzonen zur Entspannung insgesamt bei.

 

Pulsierende Schröpfkopfmassage

Die pulsierende Schröpfkopfmassage ist eine sanfte und schmerzfreie Erweiterung des klassischen Schröpfens.
Die Schröpfköpfe werden entweder an einer Stelle platziert und für ein paar Minuten dort belassen oder es wird mit einem Schröpfkopf massiert.
Durch den entstehenden rhythmischen Unterdruck wirkt Sie auch auf tieferliegende Gewebeschichten.

  • Sie wirkt direkt auf das Zellzwischengewebe und entlastet die Zelle,
    indem sie den Versorgungsfluss aktiviert.

  • Sie unterstützt den Abtransport von Schlacken- und Giftstoffen.

  • Sie verbesser die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung.

  • Sie stärkt das Bindegewebe.

  • Sie verbessert die Durchblutung durch Erweiterung der Gefäße.

  • Sie massiert sanft die Gelenke, wodurch die Gelenkschmiere verbessert und eine
    regenerative Wirkung erzielt wird.

Kontraindiziert ist sie z.B. bei Krampfadern.

Indiziert ist sie z.B. zur Mobilisation der Schulter.

 

Moxa

Moxa bezeichnet die getrockneten Faßern des Beifuß.
Zu einer Zigarre gerollt, werden sie angebrannt, wodurch eine glühende Spitze entsteht.

Die Zigarre wird über die Haut gehalten und damit einzelne Punkte erwärmt,
bis ein deutliches Hitzegefühl entsteht.

Diese Kräuterhitze steigert steigert die innere Energie und regt die Selbstheilungskräfte an.

Naturgesund / IDEEN

 Unser Garten, die Hühner,
Permakultur, Kräuter&Homöopathie,
der Naturkindergarten und
IDEEN MIT KINDERN

 

Mehrwert Regional
- ist im Entstehen -

Ein Netzwerk lokaler Betriebe, weil jeder Euro der lokal ausgegeben wird, einen mehrfachen Wert für uns Bewohner hat.

 

Wir

Für eine freie Impfentscheidung und
ein kritisches Hinterfragen von Entscheidungen stehen wir jederzeit ein.
Angst ist der schlechteste aller Ratgeber.
Wissen zusammentragen und zu diskutieren. Wert und Respekt.